Ehe

Firmung

Der neue Firmweg

Heuer wurde in Schlanders, wie im restlichen Südtirol, die Firmung in dieser Form das letzte Mahl gefeiert. Nun steht eine 2-jährige Pause an, in der wir uns vorbereiten werden, um die Jugendlichen so gut wie möglich zu begleiten und ein Tolles Programm auf die Beine zu stellen. Wie genau der neuer Firmweg aussehen wird, ist noch nicht klar. Natürlich wird dies zum gegebenen Zeitpunkt bekannt gegeben und auch hier auf der Homepage veröffentlicht.

Treff.Punkt - jugend & glaube

Der Treff.Punkt: jugend&glaube bietet eine Möglichkeit, sich in kleinen Schritten Jesus mehr und mehr zu nähern und unseren katholischen Glauben und seine vielseitigen Facetten besser kennen- und lebenzulernen.

SKJ - Südtirols Katholische Jugend

Südtirols Katholische Jugend Schlanders

Was ist uns wichtig?
Jung sein
ChristIn sein
Solidarisch sein

Was machen wir?
Du wills Spaß, neue Leute und Jesus näher kennen lernen dann bist du bei der SKJ (Südtirols Katholische Jugend) genau richtig. Auch in Schlanders gibt es eine Aktive Gruppe.

Gottesdienstzeiten - Schlanders

Pfarrkirche
Samstag: 19:30 Uhr Vorabendmesse
Sonntag: 09:30 Uhr Heilige Messe
Sonntag: 19:30 Uhr Heilige Messe
Montag: 7.15 Uhr Heilige Messe
Mittwoch: 16.30 Uhr Schulmesse

Klosterkirche - Missionare des Heiligen Franz von Sales
Werktags: 09:00Uhr Heilige Messe
Sonntag: 07:30Uhr Heilige Messe

Krankenhauskapelle
Sonntag: 09:00 Uhr Heilige Messe

Gottesdienstzeiten - Göflan

Gottesdienste in der St. Martinskirche
Sonntag 8:15 Uhr Heilige Messe
Dienstag 16:00 Uhr Schulmesse

St. Walpurgis Kirche - Göflan

Die St. Walpurgis Kirche wurde im Jahre 1233 erstmals in einer Weiheurkunde genannt. 1502 wurde sie auf eine Stiftung hin neu errichtet und in spätgotischem Kunststil ausgeführt. Sie ist der einzig einheitlich spätgotische Sakralbau im Vinschgau und steht gleich einer zierlichen gotischen Monstranz in der Landschaft (Zitat v. Marjan Cescutti). Bemerkenswert ist das zierliche Netzrippengewölbe mit der dekorativen Malerei. Viele Werkstücke sind aus Göflaner Marmor gefertigt und mit Steinmetzzeichen versehen. Heute dient die Walpurgiskirche als Totenkapelle.

Seiten

Subscribe to Pfarrgemeinden Schlanders und Kortsch RSS