Brennt das Licht in deiner Seele?

Brennt das Licht in Deiner Seele?

Die Sonne und die Höhle

Die Sonne und die Höhle - eine schöne Sufi-Geschichte

Eines Tages führten die Sonne und eine Höhle ein Gespräch. Die Sonne hatte Probleme zu verstehen, was „dunkel“ bedeutet und die Höhle hatte gar keine Vorstellung von" hell und klar". Also beschlossen sie, den Ort zu wechseln. Die Höhle ging zur Sonne und sagte: „Ah, ich verstehe, das ist mehr als wunderbar. Jetzt komm runter und schau, wo ich gelebt habe.“ Die Sonne ging in die Höhle und sagte: "Ich sehe keinen Unterschied. Wo ist die Dunkelheit?“ Als die Sonne in die Höhle ging, nahm sie ihr Licht mit.

Gedanken zum Fest des Hl.Nikolaus

Der Heilige Nikolaus

Es ist passend, dass das Fest des heiligen Nikolaus zu Beginn des Advents stattfindet. Der Nikolaus wird oft als der gutherzige Geschenkgeber dargestellt. Seine Botschaft an die Geschenkgeber ist: „Halte es einfach!“

Was kannst du sonst jemanden in der Advents- und Weihnachtszeit schenken, wenn er alles hat? Es ist bestimmt das Geschenk der Zeit.

Gedanken zur Adventszeit

Das Leben ist eine ständige Adventszeit:
Wir warten ständig darauf zu werden, zu entdecken, zu vervollständigen, zu erfüllen. Hoffnung, Kampf, Angst, Erwartung und Erfüllung sind Teil unserer Adventserfahrung.

Gebetsvorlagen für Totengedenken

Der Landeshauptmann empfiehlt in der Verordnung vom 16.10.2020, dass auch an religiösen Feiertagen auf ein Zusammenkommen von verschiedenen, nicht zusammenlebenden Personen verzichtet werden soll. Um größere Menschenansammlungen zu vermeiden, appellieren wir, dass zu Allerheiligen nur die engsten Angehörigen der Verstorbenen die Feierlichkeiten besuchen und bitten die Gläubigen, am 1. November nur an einer der angebotenen Feiern der Pfarrei teilzunehmen.

Maria Namen Rundbrief

Um den Maria Namen Rundbrief zu öffnen klicken Sie auf das Dokument in blauer Schrift

Ein Liebesbrief vom himmlischen Vater – Teil 2 (14.5.20)

Ich biete dir mehr an, als dein irdischer Vater jemals könnte (Mat 7,11). Denn ich bin der vollkommene Vater (Mat 5,48). Jedes gute Geschenk, das du erhältst, kommt von meiner Hand (Jak 1,17). Mein Plan für deine Zukunft ist immer voller Hoffnung (Jer 29,11). Denn ich liebe dich mit ewiger Liebe (Jer 31,3). Meine Gedanken zu dir sind unzählig und kostbar (Ps139,17-18). Ich freue mich über dich und frohlocke (Zefanja 3,17).

Ein Liebesbrief vom himmlischen Vater – Teil 1 (13.5.20)

Die folgenden Worte kommen aus dem Herzen Gottes. Gott liebt dich, und Er ist der Vater, nach dem du dein ganzes Leben lang gesucht hast. Dies ist sein Liebesbrief an dich! (Mir wurde dieser Brief vor Jahren von Irgendjemandem zugeschickt. Der Text ist gut geeignet als Gebet und für Meditation).

Mein liebstes Kind,

Du kennst mich vielleicht nicht, aber ich erforsche dich und kenne dich Ich weiß, wann du dich setzt und wann du aufstehst. Ich kenne alle deine Wege. (Ps 139,1f) Sogar die Haare auf deinem Kopf sind gezählt (Mt 10,29-30).

Gottesnähe und Gottesferne - Teil 2 (11.5.20)

Gottesnähe und Gottesferne gehören zusammen. Beides kann gleichzeitig wahr sein – Gott kann uns ganz nahe, aber auch ganz fern sein! Menschen in der Bibel hatten das Gefühl, dass Gott an einem Punkt ihrer Lebensreise weit von ihnen entfernt war. Denk an den gerechten und gottesfürchtigen Hiob, den ein Schicksalsschlag nach dem anderen trifft. Denk an Joseph, der in die Sklaverei verkauft wurde. Denk an Moses, der niemals das Gelobte Land betreten durfte. Denk an Jeremia, der mit tödlichem Hass verfolgt wurde, als er im Auftrag Gottes auftrat.

Gottesnähe und Gottesferne - Teil 1 (8.5.20)

Gott,wo bist du, wo warst du? In solchen Fragen kommen Schmerz und Fassungslosigkeit zum Ausdruck. Wendet sich Gott von deiner Not ab? Bleibt Gott dir eine Antwort schuldig? Fragen nach Gottes Nähe und nach Gottes Ferne durchziehen unser Leben. Eigentlich gehören beide zusammen zur Glaubenserfahrung. Hast du in den vergangenen Tagen Gottes Nähe gespürt, oder bekräftigte die Corona-Krise das Gefühl der Gottesferne?

Seiten

Subscribe to Pfarrgemeinden Schlanders und Kortsch RSS